Piratensender Powerplay

Piratensender Powerplay

Piratensender Powerplay, Sonderepisode 5 (TEIL 2): "Männer – eines der besten Geschlechter der Welt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

SHOWNOTES TEIL 2 00:17 Wie optimistisch ist Samira in Bezug auf das männliche Geschlecht? Natürlich gibt es keine offene Frauenfeindlichkeit mehr, aber in den Geschichten, die wir uns über die Geschlechter erzählen gibt es immer noch latente Frauenfeindlichkeit. Zum Beispiel die Trope Manic Pixie Dream Girl, erfunden um den Mann mit ihrer quirligen Unschuld zu retten. Fazit: Die Männlichkeitsbilder sind fluider, aber werden noch von alten stereotypischen Darstellung von Männer und Frauen noch in ihrer Veränderbarkeit zurückgehalten 5:40 Was sind Friedemanns männliche Vorbilder? Und wichtig sind männliche Rollenmodelle, Repräsentanz und Abbildung? 7:49 Welche sind Samiras weibliche Vorbilder und wie wichtig war die für sie? 9:18 Unterschied zwischen „standing for“ und „acting for“ nach Demokratieforscherin Hanna Pitkins in Bezug Repräsentanz? Und was hat das mit ökonomischen Opportunismus von den Empowermentbewegungen in Hollywood zu tun? Siehe das Mrs-Pacman-Prinzip von Anita Sarkeesian und die weiblichen Ghostbuster 13:22 Friedemann erklärt die Werbung als Katalysator der Unvollkommenheit des Weiblichen und angebotenen Potenzierung der Männlichkeit, weshalb es so ein rückständiges Format ist und fragt Samira, ob Männer freier sind aufgrund ihrer Privilegien, generell und in ihrer Sexualität. 15:03 Samira antwortet mit der Porn-Indices erectile dysfunktion (PIED) von Psychologen Philip Zimbardo und fragt wie es bei Friedemann ist. 20:05 Friedemann erklärt die hypertrophe Männlichkeit von Eva Illouz und wo die Sexualität des Menschen herkommt und warum sie so ist, wie sie ist. Sexualität war bei beiden Geschlechtern nie frei. Und er widerlegt das alte, falsche Ur-Narrativ, dass weibliche Sexualität monogam sein müsse und männliche polygam. 30:31 Eine sexuelle Revolution durch den Womanizer für Männer? Und was das mit Kontrollgewinn, Rechtstextremisten, Islamofaschisten und Incels zu tun hat. 40:07 Warum die Frau früher immer Schuld haben musste am Leid des Mannes, damit er sich von der Verantwortung für seine Fehler befreien kann, Samira womansplaint die Büchse der Pandora 42:29 Friedemann manwomansplaint mit Lilith und dem Gilgamesch-Epos 45:07 Pornographie als Sport, der gesichtslose Mann als pumpender Dienstleister inszenierter Lust 46:23 Wie Sesshaftigkeit die Geschlechter organisierte und die Sexualität hegemonialisierte und Friedemann zieht ein Fazit, was er als eine moderne Männlichkeit begreifen würde. Bonus Track: drei Roman-Empfehlungen

And now everybody fuck!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Piratensender Powerplay – das Gespräch am Ende der Woche. Mit Samira El Ouassil und Friedemann Karig.

von und mit Samira El Ouassil, Friedemann Karig

Abonnieren

Follow us