Piratensender Powerplay

Piratensender Powerplay

Piratensender Powerplay, Episode 20: "Baumhäuser – ein Riesenrenner in den USA"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

SHOWNOTES

00:30: Friedemann ist gut drauf und begrüßt, Samira ist guter draufer und berichtet, dass Friedemann schon ein Riesenrenner in den USA ist.

01:20: Speisekarte bzw. Roomservice weil Lockdown: USA und wie lange Trump noch im Baumhaus sitzen bleiben kann, was hat Samira bei Four Seasons Total Landscaping bestellt, vorher muss sie aber nochmal ins Dok schauen. Außerdem sprechen wir über die politische Lüge und die Lüge an sich, die angebliche "SPALTUNG" der USA und über einen Kabarettisten, der sich dumm stellt bis an die Grenze der Manipulation.

04:00: Wir brechen einen Markus Lanz für Krematorien und Sexshops. Zwei republikanische Sätze der Woche sind weder erotisch noch totzukriegen, wir wundern uns ein wenig. Samira ist in "die euphorische Hoffnungsfalle positiver Selbstagitation" getreten und FUCK YEAH ist diese Frau am formulieren heute!? Alle anderen raunen nur.

08:15: Donald Trump sitzt im Baumhaus, die USA versucht ihn unfallfrei hinunter zu soufflieren, die Republikaner wollen Georgia noch vertrumpen. Alles toxisch, alles bekannt, alles vielleicht auch einfach aussitzbar. Das scheinen jedenfalls Biden & Harris vorzuhaben. Was kriegt das Kind im Baumhaus noch wirklich kaputt?

10:20: Die Demokratie vielleicht. Also, was an demokratischem Geist bei seinen Anhänger*innen nicht sowieso schon längst kaputt war. Und er wird an diesem Mythos der gestohlenen Wahl fleißig weiterstricken, zur Not aus dem Gefängnis heraus. Andererseits haben Institutionen und Gerichte und Demokraten "einen guten Job gemacht". Die wahren Probleme haben mit Trump eher wenig zu tun, eh klar.

15:40: Wo genau verläuft denn jetzt diese "Spaltung", warum ist diese Metapher keine gute? Wieso überhaupt diese Metapher einer irgendwie symmetrischen, passiven Teilung? Wie würde man diese "Spaltung" überhaupt messen? An politischen Einstellungen eher schwierig. Zwischen links und rechts? Auch schwierig. Aber vielleicht zwischen so etwas wie Wirklichkeitskonstruktion und Wirklichkeitsfabrikation?

20:50: Samira adelt den Begriff "alternative Fakten", denn er zeigt, dass so etwas wie "Realität" oder "Wahrheit" längst verhandelbar geworden ist. Der Riss besteht, also wenn überhaupt, zwischen verschiedenen Realitätskonstruktionen. Inklusive Gruß an den anderen super Podcast "Lakonisch elegant", wo Samira zu Gast war und es um die Vereinigung der Wirklichkeiten ging. Aber sie wusste auch nicht, wie man das schafft.

25:35: These: Normalitäre neigen aus nachvollziehbaren Gründen eher zur Wirklichkeitsfabrikation. Wie kommen Menschen zu den zwei ganz grundsätzlichen Kategorien politischer Einstellungen? Durch die Familie. Elisabeth Wehling u.a. hat das erforscht. Spoiler: Unsere Eltern sind mal wieder an allem schuld. Und am Ende ist Realität nicht mehr so wichtig wie die Kohärenz der eigenen Realitätskonstruktion.

33:49: Jetzt aber per "ORCHIDEEALER" (Samira E. O. on fire) Überleitung zum Auftritt eines Kabarettisten, der Samiras Kopf zum Explodieren gebracht hat (und das muss man erstmal schaffen). Eine ganze Kaskade an Selbstentlarvungen, die eine große Schönheit bieten. Samira erzählt alles nach und dekonstruiert und verrät ihr Lieblings-GIF. Und erklärt Rassismus. Noch Fragen?

40:05: Der Kabarettist versteht den Unterschied nicht zwischen einem unzulässig verallgemeinernden Sprechakt und der Reproduktion eines Systems an Ungerechtigkeiten. Und hätte mal googeln können. Aber Dummstellen als Geschäftsmodell kennt man schon.

47:00: Samira weiß wie man in Trumps Kopf schauen kann (wenn man will). Wir lügen zum Abschluss über unsere Hörer*innenzahlen.


Kommentare

micha
by micha on
hi ihr 2, musste einfach kurz loswerden das ihr für mich GOLD seit. ihr könnt meine gedanken zu sooo viele themen so wunderbar ausdrücken..manchmal, aber nur manchmal seit ihr mir persönlich etwas zu „intellektuell“ ( wenn ihr mit fremdwörtern um euch schmeißt) oder ich einfach nicht gebildet genug (; macht einfach weiter so! freue mich auf jeden montag morgen im auto lieber gruß aus rottenburg am neckar micha

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Piratensender Powerplay – das Gespräch am Ende der Woche. Mit Samira El Ouassil und Friedemann Karig.

von und mit Samira El Ouassil, Friedemann Karig

Abonnieren

Follow us